25.10.01 18:18 Uhr
 63
 

Zweijähriger Junge stirbt, weil er misshandelt wurde

Wie die Polizei erst heute bekannt gibt, ist am 14. Oktober ein zwei Jahre alter Junge vermutlich an den Folgen einer Misshandlung gestorben. Der Junge hatte Kopfverletzungen, die durch äußere Einflüsse gekommen sein müssen.

Die Mutter des Jungen war in einem Lokal zu Besuch, den Jungen hatte man in der ersten Etage in ein Schlafzimmer gebracht. Zur Wohnung sollen viele Leute Zugang gehabt haben. Die Mutter fand ihr Kind morgens tot im Bett.

Der Notarzt konnte nichts mehr für den Jungen tun. Wegen der Ermittlungen wurde der Fall erst heute bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge
Quelle: www1.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen