25.10.01 18:18 Uhr
 63
 

Zweijähriger Junge stirbt, weil er misshandelt wurde

Wie die Polizei erst heute bekannt gibt, ist am 14. Oktober ein zwei Jahre alter Junge vermutlich an den Folgen einer Misshandlung gestorben. Der Junge hatte Kopfverletzungen, die durch äußere Einflüsse gekommen sein müssen.

Die Mutter des Jungen war in einem Lokal zu Besuch, den Jungen hatte man in der ersten Etage in ein Schlafzimmer gebracht. Zur Wohnung sollen viele Leute Zugang gehabt haben. Die Mutter fand ihr Kind morgens tot im Bett.

Der Notarzt konnte nichts mehr für den Jungen tun. Wegen der Ermittlungen wurde der Fall erst heute bekannt.


WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge
Quelle: www1.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Lünen: Pensionierter Polizist wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?