25.10.01 17:29 Uhr
 3.439
 

Sun beschuldigt Microsoft: Windows XP mit irreführenden Meldungen

Microsoft erhält im Zusammenhang mit Windows XP eine weitere Rüge. Diesmal kommt diese von Sun Microsystem. Sun wirft Microsoft vor, irreführende Meldungen in Windows XP erscheinen zu lassen. So könnten falsche Eindrücke erweckt werden.

Sun geht es vor allem um die Meldung: 'Sie brauchen ein Passport-Konto, um die
Internet-Kommunikationsfunktion von Windows XP nutzen...zu können'. Genau diese Meldung, die beim Start von Windows XP erscheint, könnte besonders PC-Anfänger irritieren.

Durch diese Meldung würde das Bild erwägt, dass man nur mit einem Passport-Konto das Internet nutzen könne. Steve Ballmer von Microsoft lächelt über die Klageversuche von Sun. Auch sagt er Suns eigenem Passportsystem keine Zukunft voraus.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Windows, XP, Windows XP, Sun, Meldung
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Support-Ende: Microsoft bringt Notfall-Patch für Windows XP
Mozilla Firefox: Ab März 2017 kein Support mehr für Windows XP und Vista
Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Support-Ende: Microsoft bringt Notfall-Patch für Windows XP
Mozilla Firefox: Ab März 2017 kein Support mehr für Windows XP und Vista
Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?