25.10.01 15:02 Uhr
 236
 

AOL, LookSmart und Yahoo verkaufen Kundendaten

Laut neusten Meldungen will America Online Daten ihrer Kunden verkaufen. AOL ist deshalb eine Partnerschaft mit dem Unternehmen SPSS eingegangen.

Die Firma SPSS ist ein Anbieter von von Analyse-Tools für den Online-Werbemarkt. Unternehmen und Vermarkter können dann bald über die Webseite Opionplace.com die ausgewerteten Daten kaufen.

AOl ist bei diesem Vorhaben jedoch nicht allein, da auch die Suchmaschine LookSmart und das Online Portal Yahoo die Daten ihrer Kunden an die Werbe-Industrie verkaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Yahoo, Kunde, Smart, Kundendaten
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen
Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?