25.10.01 14:31 Uhr
 111
 

Lackfarbe: Silber ist in, bunt uninteressant

Jedes dritte Automobil wurde in diesem Jahr in der Lackfarbe Silber ausgeliefert, damit ist Silber die zur Zeit beliebteste Automobilfarbe in Deutschland. Die Schattierungen reichen von Diamant-Silber über Titan- und Mond- bis zu Polar-Silber.

Bei Limousinen ist sogar in vielen Fällen schon beinahe jeder zweite Wagen silberfarben. Früher beliebte Farben wie Blau, Grün oder Rot sind inzwischen deutlich weniger gefragt. Knallbunte Töne wie Gelb, Orange oder Lila sind kaum erwähnenswert.

Fahrzeuge in Weiß verkaufen sich so gut wie überhaupt nicht, auch neue Polizei-Einsatzfahrzeuge werden in Silbergrau bestellt, weil sie später so leichter und mit höherem Gewinn weiterverkauft werden können.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Silber, bunt
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern
Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?