25.10.01 14:29 Uhr
 9
 

Gustavo Kuerten - weiterhin im Tief

Am Mittwoch hat die Nummer 1 der Welt gegen den Franzosen 'Julien Boutter' mit 6:7 und 2:6 in Basel verloren. Das Turnier ist dotiert mit einem Preisgeld von einer Million Dollar.

Seit dem US-Open am 4.September hat er alle fünf Partien verloren und insgesamt nur zwei Sätze gewonnen. Er sagt, dass ihm das nötige Selbstvertrauen momentan fehle.


WebReporter: hucky8
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tief
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?