25.10.01 14:26 Uhr
 11
 

Basketball: Leverkusen weiter, Gießen raus

Bei der Qualifikation für den europäischen Korac-Cup ist Bayer Leverkusen als einziges deutsches Team in der Hauptrunde: sie gewannen gegen Racing Luxemburg 101:70 und 109:46.

Avitos Gießen schied gegen Aerosoles Ovarense (Portugal) durch eine 78:85 Auswärtsniederlage aus, nachdem man das Heimspiel 90:85 gewonnen hatte. Bereits nach dem ersten Viertel war Gießen mit 7:22 im Rückstand.

Zuvor waren bereits StadtSport Braunschweig gegen SLUC Nancy mit 74:93 und 80:103 und HERZOGtel Trier gegen Telindus Mons mit 87:87 und 92:101 n.V. ausgeschieden.


WebReporter: glaxantis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Basketball, Leverkusen, Gießen
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?