25.10.01 13:30 Uhr
 82
 

Drogenproblematik an der Nordsee-Küste

In Heide sind besonders weiche Drogen wie Haschisch und Marihuana unter Jugendlichen von 15 bis 25 sehr beliebt. Dabei haben sie keinerlei Schuldgefühle, da in den Niederlanden diese Drogen schließlich auch legal sind.

Hauptkommissar Reinhold Laaser berichtet, dass nach einer Party bei einer Fahrzeugkontrolle in 124 von 125 Autos Drogen gefunden wurden.

Außerdem gibt es in Heide ca. 60 Heroin-Abängige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JesusSchmidt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Küste, Nordsee
Quelle: www.sh-nordsee.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Problem erkannt Problem gelöst?
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?