25.10.01 13:18 Uhr
 254
 

ATi Radeon 8500: Gefälschte Benchmarks bei Quake 3

ATi hat die Treiber seiner neuen Radeon 8500 für das Spiel 'Quake 3 Arena' optimiert. In diesem als Benchmark anerkannten 3D-Shooter war angeblich eine Leistungssteigerung von 10 bis 15 % zu erkennen.

HardOCP entdeckte die unfeine Optimierung beim Testen der Radeon 8500 mit der Windows-Treiberversion 5.13.01.3276. Die Quake3.exe wurde in Quack.exe umbenannt und innerhalb des Programms wurden Hinweise auf 'Quake3' durch 'Quack' ausgewechselt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nguenzroth
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Radeon, Benchmark
Quelle: www.forum-3d.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler entdeckt: iPhones und iPads frieren bei bestimmtem Nutzer-Griff ein
Deutscher Computerspielpreis 2017 geht an "Portal Knights"
Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie nimmt dank Zellkur 24 Kilogramm zu
EU leitet kein Betrugsverfahren gegen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz ein
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?