25.10.01 12:08 Uhr
 1.272
 

Microsofts Stellungnahme zu defekten Xbox-Konsolen

Die Firma Microsoft macht zu den Meldungen über defekte Konsolen, über die wiederholt berichtet wurde, folgende Aussagen:

In den USA wurden unterschiedliche Händler mit insgesamt etwa 10.000 Einheiten beliefert. Gemeldet wurden zehn fehlerhafte XBox-Geräte. Diese könnten auch beim Transport kaputtgegangen sein. Mitarbeiter werden die defekten Konsolen überprüfen.


WebReporter: creaturedead
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Xbox, Konsole, Stellungnahme
Quelle: pc.gameloft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor Neuwahlen
Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?