25.10.01 11:25 Uhr
 31
 

Ein Toter und zwei Schwerverletzte nach Regensburger Explosion

Wie SN bereits berichtete, kam es heute morgen in Regensburg zu einer Detonation in einem Wohnhaus. Die Behörden sprechen mittlerweile von einem Todesfall und zwei Schwerverletzten. Es handelt sich dabei um ein Kind und eine Frau.

Fünf Menschen seien leicht verletzt. Nach der Explosion weitete sich das Feuer in dem Wohnhaus aus. Es dauerte fast drei Stunden, bis die Feuerwehr das Feuer im Griff hatte.

Wodurch die Explosion ausgelöst wurde, ist bis dato nicht bekannt.


WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Explosion, Regen, Toter, Regensburg, Schwerverletzte, Schwerverletzt
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.
Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?