25.10.01 10:32 Uhr
 2.460
 

DSL-Anbieter in Insolvenz - Telekom sperrt jetzt die Datenleitungen

Die Telekom sperrt die Datenleitungen des DSL-Anbieteres FirstMark, der wie schon bei SN berichtet im August diesen Jahres Insolvenz beantragt hat.

Die Kunden des Providers bekamen jedoch am Montag nur eine Nachricht zugesandt, dass es technische Probleme gäbe, der Zugang bliebe aber bis zum Ende des Monats Oktober erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Daten, DSL, Insolvenz, Anbieter
Quelle: www.tarifexpress.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?