25.10.01 10:32 Uhr
 2.460
 

DSL-Anbieter in Insolvenz - Telekom sperrt jetzt die Datenleitungen

Die Telekom sperrt die Datenleitungen des DSL-Anbieteres FirstMark, der wie schon bei SN berichtet im August diesen Jahres Insolvenz beantragt hat.

Die Kunden des Providers bekamen jedoch am Montag nur eine Nachricht zugesandt, dass es technische Probleme gäbe, der Zugang bliebe aber bis zum Ende des Monats Oktober erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Daten, DSL, Insolvenz, Anbieter
Quelle: www.tarifexpress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?