25.10.01 09:30 Uhr
 3
 

HVB Group: Ergebnisse für das dritte Quartal

Die HVB Group konnte im dritten Quartal ein Betriebsergebnis vor Kreditrisikovorsorge von 2,7 Mrd. Euro erzielen. Der Zinsüberschuss nach Kreditrisikovorsorge ist auf 4,0 Mrd. Euro gestiegen, was im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von 37 Prozent entspricht.

Die Kreditrisikovorsorge hat sich um 69,6 Prozent auf 1,3 Mrd. Euro erhöht, was vor allem das Ergebnis von Erstkonsolidierungseffekten ist. Der Provisionsüberschuss ist gegenüber dem Vorjahr um 22,8 Prozent auf 2,2 Mrd. Euro gestiegen. An den gesamten operativen Erträgen hat der Provisionsüberschuss unverändert einen Anteil von knapp 26 Prozent. Im Eigenhandel liegt man mit 475 Mio. Euro 5,9 Prozent unter dem Vorjahresergebnis.

Das Cost-Income-Ratio beträgt gemessen an den gesamten operativen Erträgen 68 Prozent, wobei zu beachten ist, dass der Verwaltungsaufwand vor allem wegen Erstkonsolidierungseffekten auf 5,7 Mrd. Euro gestiegen ist. Dies entspricht einem Plus von 54,3 Prozent zum Vorjahr. Die Eigenkapitalrentabilität nach Steuern liegt aktuell bei 5,8 Prozent nach 7,4 Prozent Ende Juni.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?