25.10.01 09:30 Uhr
 150
 

Energie-Spieler müssen Fans entschädigen

Die Spieler von Fußball-Bundesligist Energie Cottbus haben von ihrem Verein eine originelle Strafe bekommen. Wegen ihrer schlechten Leistungen müssen sie ihren Fans für die nächsten drei Auswärtsspiele je drei Busse bezahlen.

Daneben habe Energie-Manager Klaus Stabach auch die Kürzung der Prämien für die Profis angekündigt, berichtet Topsport24. Die letzte Schlappe kassierte Energie am letzten Wochenende bei St. Pauli (0:4).


WebReporter: heinz t
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Energie
Quelle: www.topsport24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turnen: Ex-US-Teamarzt gibt vor Gericht sexuellen Missbrauch zu
Fußball: Schock für FC Bayern - Thiago fällt wohl mehrere Monate aus
Fußball: FC-Köln-Fan zeigt Video-Schiedsrichter Tobias Welz an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burma einigt sich mit Bangladesch: Verfolgte Rohingya-Flüchtlinge können zurück
CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?