25.10.01 08:06 Uhr
 866
 

Napster entläßt ca. 15% der Belegschaft

De Musiktauschbörse Napster, einer der Vorreiter im Peer to Peer Geschäft, muss einen Teil der Belegschaft entlassen. Wie Napster in Redwood City mitteilte, sollen 16 von 104 Mitarbeitern die Kündigung erhalten.

Da man ins bezahlte Musikgeschäft umgestiegen sei, benötige man nicht mehr so viel Personal, so die Unternehmensleitung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Beleg, Belegschaft
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen
Sachsen: Einzelne AfD-Mitglieder werden vom Verfassungsschutz beobachtet
Fußball: Gegen Zahlung wird Mittelfingerverfahren gegen Bayern-Coach eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?