25.10.01 08:04 Uhr
 53
 

Wladimir Klitschko kämpft am 1. Dezember wieder um seinen WM Titel

Wie auch schon bei SN berichtet wurde, ist der WM Kampf zwischen Ray Mercer und Wladimir Klitschko abgesagt worden. Ray Mercer hatte den Kampf absagen lassen, da er zurzeit an einer Verletzung über dem linken Auge leidet.

Wie bekannt gegeben wurde, wird es statt diesen Kampf am 01.12. zu einem WM Kampf zwischen Wladimir Klitschko und David Izon kommen.
Izon ist aber nicht nur ein billiger Ersatzmann, er zählt zu den brutaler Fightern und hat auch Nehmerqualitäten.

Die Statistiken der den Boxer kann sich sehen lassen.
Klitschko hatte bis jetzt 38 Profikämpfe, davon gewann er 37 (34 durch KO).
David Izon bestritt bis jetzt 30 Kämpfe, davon gewann er 27 ( 23 durch KO).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Titel, Wladimir Klitschko, Dezember
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?