25.10.01 07:28 Uhr
 270
 

O. J. Simpson vor Gericht wieder freigesprochen

O. J. Simpson ist gestern von einem Gericht in Florida freigesprochen worden. Es ging dabei aber nicht um seine alten Prozesse, sondern um einen Verkehrsstreit mit Körperverletzung. Die Jury sprach ihn unschuldig im Sinne der Anklage.

Zu dem Prozess kam es, als ein Autofahrer O. J. Simpson anzeigte. Dieser hatte behauptet, Simpson habe ihn im Dezember letzten Jahres im Straßenverkehr angegriffen.


WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"
Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten
Netflix: Junge Zuschauer kritisieren alte Sitcom "Friends"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäischer Gerichtshof lehnt Vaterschaftsurlaub für lesbische Frau ab
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München
Copacabana: Fahrer erleidet epileptischen Anfall und rast in Menge - Baby stirbt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?