25.10.01 07:17 Uhr
 108
 

F1: Für Frank Williams ist eine Stallorder kein Thema

Es ist noch nicht lange her, da hat Ralf Schumacher eine Stallorder für die kommende Saison gefordert.
In dieser sieht Ralf die einzige Chance, schon in der kommenden Saison um die Weltmeisterschaft zu kämpfen.



Kurz nach dieser Forderung von Ralf meldete sich Gerhard Berger zu Wort und lehnte eine Stallorder ab.
Jetzt meldete sich auch der andere Verantwortliche im Team, Sir Frank Williams, zu Wort.


Auch er lehnt eine solche Vorgehensweise ab.
Beide Fahrer wäre zwar keine Freunde, aber Feinde seien sie auch nicht.
Deshalb sei keine Stallorder notwendig, findet Frank Williams.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Williams, Thema, Stall
Quelle: www.f1plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?