25.10.01 00:52 Uhr
 104
 

Neuer Elektro-BH schränkt das Hüpfen des Busens ein

Der Amerikaner Michael Pottenger aus Santa Monica hat einen BH erfunden, der das Hüpfen der Oberweite deutlich einschränkt.

Durch Bewegung des Busens werden Kristalle im BH in Schwingung versetzt, die dann einen elektrischen Strom auslösen. Dieser Strom veranlasst die Träger des Büstenhalters, sich zu versteifen.

Dies wiederum geschieht durch einen Widerstand, der in den Trägern eingebaut ist.


WebReporter: LE0PARD
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Neuer, Busen, Elektro, BH
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?