24.10.01 22:31 Uhr
 15
 

Italien: Unter der Macht des 'Paten' / Ministerpräsidenten Berlusconi

Kaum war die Wahl Berlusconis im Mai diesen Jahres vergangen, vor der er noch 'fahneschwenkend' durch ganz Italien gezogen war, verschwand der Milliardär von der Bildfläche. 'Gebt mir 100 Tage und Euer Vertrauen' - dies seine abschließenden Worte.

Diese sind schon längst gezählt und die versprochene liberale Revolution, sein Jahrhunderwerk, läßt nach wie vor auf sich warten. Mit der Mehrheit in beiden Parlamentskammern bekommt er jedes Gesetz durch, wie er will. Italien vor dem Kollaps.

Ob Rentensystem, Arbeitsmarkt, Steuersenkungen - überall hat sich nicht viel getan. Dafür aber hier: Da wo Berlusconi Voreile für sich selber findet, legalisiert er sie. Wie zum Beispiel das Delikt der Bilanzfälschung oder Amnestien für Finanzsünder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Minister, Silvio Berlusconi, Macht, Ministerpräsident
Quelle: www.ftdlatestnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?