24.10.01 18:17 Uhr
 3
 

Zahlen bei Harman International

Der HiFi-Hersteller Harman International gab heute bekannt, daß der Nettogewinn im ersten Quartal seines Geschäftsjahres zurückgegangen ist. Die Erwartungen der Analysten wurden trotzdem übertroffen.

Er liegt jetzt bei 5 Mio. Dollar bzw. 15 Cents je Aktie. Ein Jahr zuvor belief sich der Nettogewinn noch auf 7,2 Mio. Dollar bzw. 21 Cents je Aktie. Analysten hatten für das erste Quartal 2001 einen Gewinn von 14 Cents je Aktie prognostiziert.

Der Umsatz konnte leicht von 395 Mio. Dollar im letzten Jahr auf nun 399 Mio. Dollar erhöht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: International
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge