24.10.01 18:08 Uhr
 63
 

Vertrauter: Bin Laden hat Milzbrandsporen gekauft

Ein Anhänger von Osama bin Laden hat jetzt bestätigt, dass der Topterrorist Milzbrandsporen gekauft hat.

Ahmad Ibrahim al-Najjar erzählte den Behörden in Ägypten, bin Laden hätte die Bakterien aus Labors in Asien und Osteuropa.

Al-Najjar war vor einem Jahr zu lebenslänglich verurteilt worden, da er versucht hatte, die Regierung zu stürzen und durch eine radikalere zu ersetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Laden
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland
Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Hugh Jackman und Patrick Stewart verlassen die X-Men
Kierspe: Polizei stoppt Jugendliche mit selbstgebauten Fahrzeug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?