24.10.01 18:06 Uhr
 25
 

Geisterstädte in Afghanistan: Bevölkerung ist auf der Flucht

Berichten der UNO zufolge haben seit Beginn der US-Angriffe auf Afghanistan bereits 70 Prozent der Bevölkerung aus den drei größten Städten Afghanistans ihre Häuser verlassen und sind auf der Flucht.

Betroffen sind die Städte Herat im Westen, Dschalalabad im Osten und Kandahar im Süden , wie die UN-Sprecherin Stephanie Bunker in einem Interview bestätigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Flucht, Fluch, Geist, Bevölkerung
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?