24.10.01 17:34 Uhr
 23
 

Stuckrad-Barre über Kempowskis Tagebuch von 1989

Der 26-jährige Benjamin von Stuckrad-Barre beschäftigt sich gerade mit dem Tagebuch des Sammlers und Chronisten Walter Kempowski aus dem Jahre 1989.

Stuckrad-Barre lebt zur Zeit in Berlin und ist mit seinem neuesten Buch Transkript sehr erfolgreich.

In diesem Bericht finden sie Genaueres, wie sich Stuckrad-Barre unter anderem vorstellt, wann und wo Kempowski sein Tagebuch verfasst hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tagebuch
Quelle: www.spiegel.de