24.10.01 17:15 Uhr
 72
 

Reiner Calmund im Freudentaumel

Nach dem grandiosen Sieg in der Championsleague (SN berichtete) sind die Verantwortlichen von Bayer Leverkusen wie aus dem 'Häuschen'. Die vergangenen Monate nach dem 'Daum-Dilemma' waren sehr hart für den Verein.

Am gleichen Tag, als die Werksmannschaft von Bayer den Sieg erspielte, begann auch die Gerichtsverhandlung gegen den Ex-Trainer Christopher Daum. Toppmöller, der Nachfolger von Daum, wurde nach dem Spiel in den höchsten Tönen gelobt.

Obwohl sehr grosse Erfolge von Leverkusen bereits in der zurückliegenden Zeit erzielt wurden, sieht Reiner Calmund diesen Einzug in die Zwischenrunde als eine Superleistung an.