24.10.01 17:05 Uhr
 8
 

Presse: IN-motion will bei VIVA einsteigen

Wie das Anlegermagazin Börse Online berichtet plant das am Neuen Markt notierte Medienunternehmen IN-motion den Einstieg beim Fernsehsender VIVA, der ebenfalls am Neuen Markt gelistet ist.

Nach Informationen des Magazins verhandeln Klaus Manz, Finanzvorstand von IN-motion, und Dieter Gorny, Chef von Viva, seit einigen Monaten über eine mögliche Zusammenarbeit. In den nächsten Tagen wollen beide das Ergebnis der Verhandlungen bekannt geben.

Die VIVA Aktie reagierte bisher noch nicht auf diese Nachricht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Presse, VIVA
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umgang mit Presse: Ex-US-Präsident George W. Bush kritisiert Donald Trump scharf
Türkei: Gespräch zwischen Ministerpräsident Mehmet Simsek und Wolfgang Schäuble
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?