24.10.01 16:55 Uhr
 122
 

Gefährlicher Wurm verbirgt sich hinter berühmtem Trojaner-Scanner

ANTS ist einer der beliebtesten Trojaner Scanner, die es gibt. Ein Programmierer von Internet-Würmern bedient sich dieser Beliebtheit. Denn seit dem 23. Oktober werden Emails verschickt, in dessen Dateianhang sich ein Wurm versteckt.

Die Emails locken mit der Aussage, dass im Dateianhang sich die neue Version ANTS 3.0 der Scannersoftware befindet. Sogar der Entwickler der echten ANTS- Software, wird als angeblicher Absender der Emails erwähnt, in der auch ein Text enthalten ist.

In der Betreffzeile steht 'ANTS Version 3.0'. Der Dateianhang der Email ist als 'ants3set.exe' bezeichnet. Der Wurm richtet keinen 'Schaden' an. Er sucht auf den Festplatten nach Email-Adressen, um sicher selber zu verschicken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Trojaner, Wurm, Berühmtheit, Scanner
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft programmiert China eine eigene Windows-Version für Regierung
Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt
USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
Köln: Feuer bei Feuerwehr ausgebrochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?