24.10.01 16:16 Uhr
 35
 

Quotenrekord im italienischen TV

Der Film 'La vita e bella' (Das Leben ist schön) wurde im italienischen TV ausgestrahlt. Der Regisseur Roberto Benigni (48) ist froh, da diesen Film etwa 16 Millionen Menschen sahen.

Die Fernsehanstalt RAI spricht von dem Fernsehereignis des Jahres. Er hat sich bei allen Italienern bedankt, die den Film angeschaut haben, und ist nach eigenen Angaben wie eine Böcklein durch die Felder gesprungen.

Er hat 1999 für den Film einen Oscar bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Quote
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Berlins Schulen fallen reihenweise durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?