24.10.01 14:28 Uhr
 15
 

Ali Daei für ein Spiel gesperrt

Eine Spiel-Sperre heißt es für den Stürmer des Hertha BSC Berlin. Er hatte beim Spiel der iranischen Nationalelf gegen Bahrain die Rote Karte gesehen.
Nun fehlt er der Nationalmannschaft Irans gegen die Vereinigten Arabischen Emirate.

Das Hinspiel findet am kommenden Donnerstag statt.
Daei schoss im Spiel gegen Bahrain das einzige Tor. Ein Protest Irans, dass Bahrain nicht spielberechtigte Spieler eingesetzt haben soll, wurde abgewiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Siegerland
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good Song erobert die iTunes-Charts
USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?