24.10.01 13:42 Uhr
 6
 

Regierung in der Konjunkturpolitik machtlos

Die Arbeitslosenzahlen steigen, immer mehr Firmen müssen schließen und die Staatskassen sind leer.

Das Wirtschaftswachstum wird in den folgenden Jahren wohl kaum die 1% Hürde überspringen. Doch die Politiker sehen keine Wege aus der Krise.

Kanzler Schröder (SPD) und Wirtschaftsminister Müller (parteilos) sind sich einig: Eine Beeinflussung der Konjunkturentwicklung funktioniere in Zeiten der völligen Globalisierung nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: majero
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Konjunktur
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?