24.10.01 13:11 Uhr
 842
 

Die Gewinnerin des ersten Blas-Wettbewerbs steht fest

In Rumänien veranstaltete die Internationale Organisation des Oralen Verkehrs eine Weltmeisterschaft in der Disziplin ' Blasen '.
Teilnehmerinnen aus allen Ländern mußten sich durch zwei Wettbewerbe kämpfen.

Die Jury achtete vor allem auf die Technik und die Körperhaltung.
Die Teilnehmerinnen mußten sich in den Programmen 'Technik ' und 'Freestyle' bewähren.


Eine junge Frau aus Amsterdam würde als Siegerin gekürt und durfte sich über ein Preisgeld in Höhe von 1.000 US $ freuen.