24.10.01 13:08 Uhr
 19
 

Ski Alpin: Deutscher Abfahrer Max Rauffer verletzt

Max Rauffer, ältester deutscher Sportler im Ski-Weltcup, hat sich nach Angaben des Deutschen Ski-Verbandes beim Training in Österreich bei einem Überschlag verletzt und kann mindestens 4-6 Wochen nicht trainieren oder Wettkämpfe bestreiten.

Nach Aussagen des Verbandsarztes muss Rauffer derzeit absolute Bettruhe einhalten, Gipsverband oder Operation seien jedoch nicht notwendig.

In zwei Wochen kann Rauffer mit der Reha beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: glaxantis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Deutscher, Ski
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?