24.10.01 12:32 Uhr
 3
 

Divine Comedy: Nach Tour ist Schluss

Wie jetzt bekannt wurde, wird sich Divine Comedy nach Abschluss der momentanen Europatour in seine Einzelteile zerlegen. Was schwierig ist, denn im Grunde bestand die Band nur aus Mastermind Neil Hannon.

Ein Sprecher der Band äußerte, dass Sänger und Frontmann Neil Hannon das einzige Bandmitglied sei, das einen Plattenvertrag habe und Hannon auch weiterhin bei dem bisherigen Label Parlophone unter Vertrag stehen würde. Zukunftspläne der Hannon-Mitstreiter wurden nicht bekanntgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tour, Schluss, Comedy
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?