24.10.01 09:50 Uhr
 215
 

Balljunge für 60 Tage gesperrt weil er zu langsam war

In Brasilien wurde jetzt ein 15-jähriger Balljunge vom Verband für 60 Tage gesperrt weil er zu langsam war.

Das Liga-Spiel zwischen Lucas Santana und dem FC Santos endete 1:0. Doch der Junge ließ sich im Spiel zu viel Zeit beim Ballholen.
Der Schiedsrichter vermerkte das im Spielbericht.

Der Fußball-Verband reagierte sofort und sprach jetzt die Strafe aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Balljunge
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?