24.10.01 09:12 Uhr
 1
 

Thyssen Krupp: Expandieren im Systemgeschäft

ThyssenKrupp Automotive AG hat zur Ausweitung des Systemgeschäfts bei Komplettkarosserien eine Beteiligung von 10 Prozent an der zur finnischen Metso Corporation, Helsinki, gehörenden Valmet Automotive Inc., Uusikaupunki, übernommen. Dies teilte der Konzern heute mit.

TKA erhalte darüber hinaus ein Optionsrecht zum Erwerb der restlichen 90 Prozuent. der Geschäftsanteile an Valmet. Valmet ist ein führender Anbieter für die Konstruktion und die Herstellung von Prototypen und von Fahrzeugen, die in Kleinserien produziert werden. Im Jahr 2000 fertigte Valmet (1.600 Mitarbeiter, 119 Mio Euro Umsatz) in seinem Werk in Uusikaupunki rund 38.500 Fahrzeuge der Modelle Porsche Boxster, Porsche Boxster S, Saab 9-3 Convertible und Saab 9-3 Viggen. Mit der Beteiligung an Valmet wolle ThyssenKrupp Automotive, so der Konzern weiter, seine Position als weltweiter Partner der Automobilindustrie stärken.

Ein weiterer Schritt zur Ausweitung des Systemgeschäftes bzw. zur Stärkung der Entwicklungs- und Engineeringkompetenz für ThyssenKrupp Automotive ist der geplante Erwerb der p.a.d. Karosserietechnik GmbH, Neckarsulm. p.a.d. beschäftigt an zwölf Standorten in Deutschland und im Ausland rund 360 Mitarbeiter, die vor allem in den Bereichen der Karosserie-, Interieur- und Motorenentwicklung sowie der Konstruktion von Elektrik- und Elektronikbaugruppen tätig sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: System, Krupp, Thyssen
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?