24.10.01 08:50 Uhr
 1
 

DataDesign optimiert NetContracter

Das eContracting Unit der DataDesign AG hat nach der Integration der Digitalen Signatur in das Produkt NetContracter einen Vertrag mit Staffware, dem Marktführer im Bereich der Geschäftsprozess-Automatisierung, geschlossen. Dadurch ist das eGovernment-Produkt NetContracter ab sofort auf alle Anforderungen des Zielmarktes vorbereitet.

Auf Basis des Staffware Kernels wird die Funktionalität des NetContracters optimiert und um Workflow-Prozesse erweitert. Damit erschließt sich DataDesign den Anwendungsbereich 'Intranet für Sachbearbeiter innerhalb der öffentlichen Verwaltung' als Marktsegment.

Während das laufende Geschäftsjahr noch zur Aufbereitung des jungen Marktes benötigt wird, sollen ab 2002 bereits signifikante Zahlen geschrieben werden. Das 4-Jahres-Umsatzziel beziffert man auf 20 Mio. Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Design, Contra
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?