24.10.01 06:57 Uhr
 118
 

Erster PC-Virus feiert Geburtstag

Der Brain Virus, ein Bootsektor-Virus, war der erste PC-Virus der Geschichte.
Entwickelt wurde er 1986.
Sein eigentlicher Zweck war, Raubkopien zu unterbinden. Im Prinzip war er aber völlig harmlos.

Programmiert wurde er durch die zwei
Pakistani Basit und Amjad Farooq Alvi,
deren Softwarefirma Brain Computer Services dadurch weltweit bekannt wurde,
war ihre Adresse doch im Code verborgen.

Allerdings gab es schon vorher Viren.
Der allererste war einer namens Elk Cloner, der schon 1981/82 beim Apple II
auftrat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kloppss
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Geburt, Geburtstag, Virus
Quelle: www.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?