24.10.01 06:31 Uhr
 19
 

Y-Chromosom auch für Unfruchtbarkeit zuständig

Das Y-Chromosom ist nicht wie vorher angenommen nur für die Männlichkeit eines Mannes zuständig. Ein Defekt dieses Chromosoms führt auch zur Unfruchtbarkeit beim Mann.



Bei Männern wo dieses Y-Chromosom fehlt, produziert der Körper nicht ausreichend Spermien. Durch die Trennung vom DANN gehen die dazwischenliegenden Gene komplett verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Unfruchtbarkeit
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef