24.10.01 00:21 Uhr
 307
 

Dauererektion: Schluss mit lustig

Jeder Mann wünscht sich, dass sein bestes Stück so lange wie möglich die Erektion halten kann. Doch wenn dann die Erektion nicht mehr verschwindet, kann es sich schon um eine Krankheit handeln. Es kann sogar bis zur Impotenz des Mannes führen.

Wenn der Penis über zwei Stunden lang in Höchstform bleibt, sollte man einen Arzt aufsuchen und sich untersuchen lassen. Bei dieser Erektion verspürt man auch keinerlei Erregung.

Meistens sind Alkohol oder Drogenprobleme der Grund für eine solche Dauererektion, aber auch langes Radfahren kann zu dieser Krankheit führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: voodoo1234
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schluss
Quelle: www.womenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer
Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?