24.10.01 00:17 Uhr
 70
 

Mediziner überschätzen die Gefahr von Handys

Will man dem Mediziner Eduard David Glauben schenken, dann wird die Gefahr, die von Handys ausgeht, überschätzt.



Bei mittlerweile über 5000 durchgeführten Untersuchungen konnte noch keine körperliche Überreaktionen, die von der Handystrahlung ausgehen soll, festgestellt werden.

Die Symptome wie Kopfschmerzen, Impotenz usw. können genau so gut von Angst hervorgerufen werden und sind nicht in direkten Zusammenhang mit Handys zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vrudolf
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Gefahr, Medizin
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando vergewaltigt 19-Jährige in Film wirklich
Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?