23.10.01 22:37 Uhr
 26
 

Bodentruppen aus Australien

Unter dem Spott des Taliban-Botschafters Mullah Zaeef wird die australische Spezialeinheit SAS in die Nähe von Afghanistan verlegt. Über 1000 weitere Soldaten sollen noch folgen.

Auch Großbritannien wird 1000 Soldaten zum Kampf gegen Bin Laden in die Krisenregion verlegen. Bisher hatte sich Großbritannien 'nur' an den Luftangriffen beteiligt.


WebReporter: vrudolf
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Australien, Boden
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Bundestag: Viele künftige AfD-Abgeordnete wären rechts
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?