23.10.01 21:51 Uhr
 45
 

460 Millionen km-Reise beendet: Marssonde ist am Ziel

Ein gutes Stück hat die Marssonde 'Odyssey' hinter sich gebracht, bevor sie am Morgen des Mittwochs in ihre Umlaufbahn einschwenken wird. Um 04:26 Uhr wird das Lenkmanöver beginnen und die Sonde in die Umlaufbahn bringen.

Sensoren und spezielle Kameras sollen den Mars dann analysieren und auf Wasser testen, welches in größeren Tiefen vermutet wird. Des weiteren wird der Mars auf Strahlung und Mineralienvorkommen untersucht.

Zwar wird die Marssonde nicht auf dem Mars landen, aber in 400 km Höhe über der Oberfläche kann die Sonde ihre Untersuchungen problemlos durchführen. Es ist die erste erfolgreiche Mars-Operation nach zwei fehlgeschlagenen Versuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Million, Reise, Ziel
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Müllabfuhr im All geplant
Forscher wollen Weltraummüll mit Greifarmen und Netzen einfangen
Tierforschung: Nacktmull kann 18 Minuten ohne Sauerstoff überleben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?