23.10.01 21:27 Uhr
 293
 

Von wegen 'US-Hubschrauber abgeschossen': Er verlor nur die Reifen

Die Taliban hatten berichtet, sie hätten zwei US Hubschrauber abgeschossen. Dabei verwiesen sie stolz auf Reifen und Metall-Teile. Ein Sprecher des Pentagons widerlegte diese Aussage nun gründlich.

Ein Transport-Hubschrauber hatte beim Start eine Barriere gestreift und Teile des Fahrgestells verloren. Es handelte sich dabei um einen Chinook MH-47 Hubschrauber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Reifen, Hubschrauber
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
AfD-Politiker Björn Höcke von Linken-Politiker wegen Volksverhetzung angezeigt
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?