23.10.01 20:50 Uhr
 20
 

US-Präsidentensprecher: 'Anthrax ist Anschlag auf die Nation'

Noch ist man sich nicht wirklich sicher, ob die Anthrax-Anschläge mit den Terroristenanschlägen in Verbindung stehen. Sicher ist sich die USA aber in folgendem Punkt: 'Wir haben einen Krieg im Ausland und einen Krieg zu Hause.'

Zwar gibt es den Verdacht, dass die Terroristen mit den gefährlichen Bakterien in Verbindung stehen, die 'harten Beweise' dafür stehen aber noch aus.

Präsidentensprecher Ari Fleischer verglich in seinem Interview am Dienstag die Anthrax-Briefe mit den Geschehnissen des 11 Septembers. Zuvor war der zweite Postmitarbeiter an Milzbrand gestorben. Damit ist die Anzahl der Toten auf drei gestiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Präsident, Anschlag, Nation
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder
Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?