23.10.01 18:18 Uhr
 3.817
 

Mann flog aus Kneipe - er kam mit einem Panzer zurück

Ein 22jähriger Mann vergnügte sich in einem Nachtclub im Norden Griechenlands, nahe der Grenze zur Türkei.
Nach mehreren Gläsern artete sein schlechtes Benehmen aus und er wurde aus der Kneipe geworfen.


Was keiner wußte, der junge Mann leistete seinen Armee-Dienst in einer nahen Kaserne.
Wütend über den Rauswurf setzte sich der Soldat in einen Panzer und fuhr zum Nachtclub zurück.
Dort demolierte er die Fensterfront mit dem Panzer.


Ihm gelang die Flucht noch vor dem Eintreffen der Polizei.
Doch die brauchte ihn nicht lange zu suchen und nahm in in der nahegelegenen Kaserne fest.
Bei der ganzen Aktion wurde glücklicherweise niemand verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Panzer, Kneipe
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten