23.10.01 18:17 Uhr
 188
 

VW stellt Bora HyMotion und Bora Electric vor

Beide Fahrzeuge sind eigentlich Elektrofahrzeuge, der Unterschied zwischen den beiden stellt lediglich die Form der Energiespeicherung und -gewinnung dar.

Der HyMotion wird von einer Brennstoffzelle versorgt und verfügt dementsprechend über einen Wasserstofftank. Der Asynchron-Elektromotor mit einem Drehmoment von 255 Nm erreicht eine Spitzenleistung von 75KW und hat eine Reichweite von ca. 350 km.

Der Electric wird von einer 300kg schweren Li-Ion Batterie mit Strom versorgt, ist dafür aber mit Elektromotoren verschiedener Stärke ausstattbar.
Durch die fehlende Versorgung mit Wasserstoff rechnet VW erst mit einer Serieneinführung in ca. 15 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bmw320
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?