23.10.01 18:00 Uhr
 55
 

Gesetz: Surfer haben mehr Rechte in England

In England wird morgen ein großer Tag für viele Internet-User sein. Ein neues Gesetz (2. Teil des Data Protection Act) verhilft dem Surfer zu dem Recht, daß eine Firma alle persönlichen Informationen über ihn, auszuhändigen hat.

Jede Firma, egal ob ansässige oder ausländische, welche einen Server in England betreibt, muß sich an dieses Gesetz halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: michael.stegmueller
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: England, Recht, Gesetz, Surfer
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden