23.10.01 16:21 Uhr
 253
 

Google boomt wie nie, Altavista baut Stellen ab

Wie in SN berichtet, wurden in der Suchmaschine Altavista bereits seit Juli keine Updates mehr gemacht. Darauf reagieren die User mit Abwanderung zu anderen Suchmaschinen, wie zum Beispiel: Google.

So hat Altavista im Vergleich zum Vorjahr nur 7,5 Millionen Seitenaufrufe im September zu verbuchen. 7,1 Millionen Zugriffe weniger. Bereits im Januar waren 200 Mitarbeiter von der Muttergesellschaft Altavistas CMGI entlassen worden.

Letzten Monat wurden weitere 150 Angestellte der verbliebenen 500 entlassen. Google hingegen konnte die Zugriffe fast verdreifachen. 18,4 Millionen Zugriffe im September.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone