23.10.01 15:28 Uhr
 2
 

Agere Systems weist Verlust in Q4 aus

Das Telekommunikationsunternehmen Agere Systems Inc. legte heute die Ergebnisse für das vierte Fiskalquartal vor und meldete damit einen Verlust von 393 Mio. Dollar oder 24 Cents je Aktie verglichen mit einen Gewinn von 226 Mio. Dollar oder 14 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Damit konnte das Unternehmen die im Juli bekannt gegebenen Porgnosen schlagen. Die Umsätze fielen von 1,49 Mrd. Dollar auf 600 Mio. Dollar.

Im gesamten Fiskaljahr beliefen sich die Umsätze auf 4,1 Mrd. Dollar nach 4,7 Mrd. Dollar im Fiskaljahr 2000. Der Verlust im Fiskaljahr lag bei 779 Mio. Dollar oder 48 Cents je Aktie nach einem Gewinn von 553 Mio. Dollar oder 34 Cents je Aktie im Vorjahr.

Für das laufende Quartal rechnet Agere mit einem Umsatzrückgang von weiteren 10 Prozent auf Grund der schwachen wirtschaftlichen Lage. Der Verlust soll im Bereich von 22-23 Cents je Aktie liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, System
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?