23.10.01 15:30 Uhr
 1.401
 

FBI wird Internet verändern: alles soll über Abhörzentralen laufen

Das Ezine 'Interactive Week' berichtet, dass das FBI deutliche Eingriffe in das jetzige Internet machen möchte. Es soll ein Abhörprogramm erstellt werden, dass nicht nur Emails überprüft. Es soll jede Information erfassen und überprüfen.

Um das gesamte Internet überprüfen zu können, muss das Internet über Zentralen umgeleitet werden. Jede Information müsse so die Abhörzentralen passieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, FBI
Quelle: www.intern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Umstrittener Rosneft-Posten: Martin Schulz distanziert sich von Gerhard Schröder
Bei Barcelona: Fünf weitere mutmaßliche Terroristen von Polizei getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?