23.10.01 13:20 Uhr
 1
 

ADC Telecom kürzt 150 Managementstellen

Nach einer größeren Entlassungswelle (7.000) vor einigen Wochen hat das Telekommunikationsunternehmen ADC Telecom heute bekannt gegeben, 150 Management Stellen streichen zu wollen. Dadurch sollen zum einen Kosteneinsparungen entstehen, zum anderen sollen die Entscheidungswege verkürzt werden. Wie das Unternehmen bereichtet soll die Kostenersparnis bei ca. 15-20 Mio. Dollar pro Jahr liegen. Kurzfristig werden allerdings zusätzliche Einmal-Kosten durch die Entlassungen entstehen.

Nachdem das Unternehmen im dritten Quartal 2000 noch einen Gewinn von über 120 Mio. Dollar erwirtschaften konnte, war es im dritten Quartal 2001 ein Verlust von 40 Mio. Dollar.

Die Aktie beendete den Handel gestern bei 4,96 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Management, Telecom
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hildesheim: 21-Jährige erschoss 63-jährigen Ehemann - 11 Jahre Haft
BUND geht gegen Dieselautos vor
Prozess Gruppe Freital: Morddrohungen gegen 19-jährigen Angeklagten in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?